Kontakt

Familienzentrum Planet Zukunft
Gymnasiumstr. 28
63654 Büdingen

Tel. 06042 - 953410 - 1 / 2

Kontaktformular »

Bürozeiten

Dienstag, Donnerstag und Freitag
09:00 Uhr - 12:00 Uhr

Donnerstag
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
oder nach telefonischer Vereinbarung

Newsletter

E-Mail Adresse

Team

 

Leitung des Familienzentrum Planet Zukunft
May-Britt Weismantel
Diplom Sozialpädagogin (FH), Bachelor of Arts „Angewandte Musikwissenschaft und Musikpädagogik

Sie ist seit April 2015 verantwortlich für die konzeptionellen, organisatorischen und personellen Belange des Familienzentrums Planet Zukunft unter Berücksichtigung des Gesamtkonzeptes und der Maßnahmen des Modellprojektes. Zu ihrem Aufgabenbereich gehören u.a. die allgemeine Beratung, Kurs- und Veranstaltungsplanung, Personalführung, Organisation der Ferienangebote sowie Öffentlichkeitsarbeit.

 

Pädagogische Fachkraft
Elena Knippel
Erzieherin

Pädagogische Fachkraft
Gabi Klebsch
Erzieherin

Verleihen dem pädagogischen Alltag mit Ihrem Engagement, Ihrer Umsicht und vielen kreativen Ideen Flügel. Beide sind verantwortlich für die Betreuung und Förderung der Kinder in der Kurzzeitbetreuung und hier auch direkte Ansprechpartner für die Eltern. Bei Festen, Veranstaltungen und Ferienangeboten sind sie tragende Stützen bei der Umsetzung von kinder- und familienfreundlichen Aktivitäten.

Des Weiteren verstärken das Team vom Familienzentrum Planet Zukunft seit vielen Jahren Barbara Dörfler, Waltrud Franz und Susanne Heß.

 

 

 

 

 

 

 

 


 
 Leitung des Modellprojektes „Familienstadt mit Zukunft“
Uta Pfeifer
Diplom-Pädagogin Erwachsenenbildung und außerschulische Jugendbildung/ Erzieherin

Sie leitet seit Mai 2015 das Gesamtprojekt mit seinen umfassenden Handlungsfeldern für die Stadt Büdingen und ihre 15 Dörfer. Der demografische Wandel mit seinen Auswirkungen auf alle Lebensbereiche ist für sie Impuls- und Ideengeber. Sie ist verantwortlich für die Entwicklung, Planung und inhaltliche Umsetzung der Projekte, für Budgetplanung und -kontrolle. Sie ist Ansprechpartnerin für Projektideen aus den Stadtteilen, fördert die Netzwerkentwicklung und Ehrenamtsarbeit und sichert die Zusammenarbeit mit dem Hessischen Ministerium für Soziales und Integration, der Hessen Agentur und den städtischen Gremien.

  

Projektbezogene Mitarbeiter/-innen

Dieter Egner

Barbara Georg-Norgall

Die umfangreichen Maßnahmen des Modellprojektes wurden durch weitere Mitarbeiter/-innen unterstützt. Dieter Egner, Dipl. Sozialarbeiter i.R., begleitet die Stadt- und Dorfentwicklung sowie die Stärkung und Koordination des Ehrenamtes. Frau Barbara Georg-Norgall, Försterin und Umweltpädagogin, leitet die Stadtentwicklungsmaßnahmen im Wildpark/Traumwald.